RESERVIEREN SIE SICH SCHON JETZT DAS DATUM!: Die 8. Edition von Roll’Athlon 100 findet am Sonntag, den 2. Juni statt.
Das Organisationsteam hat bereits begonnen, für Ihr Abenteuer zu arbeiten.

Edition 7. : außergewöhnlich, wieder einmal

Er war da, um es zu entdecken. Sie waren da, um zu gewinnen. Herr Ewen Fernandez hat diese Edition markiert. 2h43:59 zum Skaten 103km. Im Durchschnitt fast 38km/h, mit 3 Skatern bei km1, dann 2 mit seinem Teamkollegen Guillaume De Mallevoue bei km23 und schließlich auf eigene Faust in den letzten 20km. Gut gemacht, Ewen!

Herzlichen Glückwunsch auch an Clément Mailler, der mit seinem Freund Sam Régé-Gianasso exæquo seine dritte Sieg im Rollerski-Rennen gewonnen hat!

Kein Wind, keine starke Hitze. Ein ideales Wetter für einen Rekord und einen unglaublichen Tag mit Schlittschuhlaufen und Glück! Direkt neben den Champions, viele waren da. Nicht alle haben gewonnen, aber sie haben ihren eigenen Weg zu einem erstaunlichen Rollabenteuer erlebt. Mit Schlittschuhen, Rollerskis und zum ersten Mal Skateboards war jedes von ihnen hier, um an seine Grenzen zu stoßen und die ersten Akteure einer außergewöhnlichen Veranstaltung zu sein.

Ein Event, das von Freiwilligen durchgeführt wird, die selbst Meister in ihrem Willkommensverhalten für alle Athleten, egal wer sie sind.

Ein Event, das dank ihrer treuen und starken Sponsoren steht, die Roll’Athlon100 möglich machen.

Ich danke dir. Herzlichen Glückwunsch. Alle

Informieren Sie sich über die 2018 results (und alle vorherigen), Bilder und Videos auf der Seite Media/Goodies.

Das Organisationsteam
Françoise, Dominique, Françoise, Didier, Margaux, Béatrice, Hélène, Aurélie, Elodie, Alice, Xavier, Angèle, Thierry et Julien

 

Roll’athlon 100 start
Suivez nous !